Der Selbsthilfetag war eine tolle Erfahrung!

So dann möchte ich mal über den gestrigen Tag berichten! Es war einigermaßen gut organisiert, wir haben einen zwei Meter Tisch und zwei Stühle so wie eine Stellwand zur Verfügung gehabt! Rechts neben uns war ein stand wo es um Trauerbegleitung für Kinder und Jugendliche ging die arbeiten mit einem Hund! Links neben uns war ein stand da ging es um ADHS  wir drei waren alle zum ersten mal auf dem Selbsthilfetag! Es kamen einige interessiert, und auch welche aus anderen Gruppen zum Beispiel aus Bielefeld aber auch von einer Gruppe aus Gütersloh dort geht es aber nicht nur um Adipositas sondern ums Essstörungen im Allgemeinen, sie haben auch Interesse an unser Bewegen im Wasser angekündigt! Bin gespannt ob es was wird! Dann waren da welche die von stand zu stand gingen um Werbung zu machen, zum Beispiel für Hypnose, sie haben angeboten das sie mal kostenlos einen Vortrag bei uns halten würden und wenn Interesse besteht dann auch die Hypnose in der Gruppe zu machen damit es günstiger wird! Dann war eine da die mit Mental Coaching  erfolge erzielt auch sie hat angeboten mal einen Vortrag bei uns zu halten und uns etwas über ihre Methode zu berichten!  Also es werden noch einige Termine mit besonderem Folgen können, so wurde ich auch letztens angeschrieben das es in Stromberg jemanden gibt die mal mit uns zusammen Kochen würden die macht solche Kochevents bei einem zu Hause wir müssen mal überlegen ob das was für uns ist!

stand-am-selbsthilfetag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.